Kerzen drehen und flechten: Kerzen Trend DIY

So leicht geht Kerzen drehen & flechten – DIY Anleitung

Kerzen drehen geht leichter, als du denkst! In dieser DIY Anleitung verrate ich dir Schritt für Schritt, wie du Kerzen drehen oder sogar flechten kannst und dir so den Kerzen Trend zum Selbermachen nach Hause holst. So besondere Hingucker sind auch eine schöne DIY Geschenkidee zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu vielen weiteren Anlässen. Also dann: auf die Kerzen, fertig, los!



Kerzen gedreht: 3 Ideen



Zum Kerzen Drehen oder Flechten brauchst du nicht viele Materialien und du findest alles Nötige im nächsten Block aufgelistet. Danach zeige ich dir die DIY Anleitungen für 3 Varianten: 1) Wie du einzelne Kerzen drehen kannst, 2) wie du doppelt gedrehte Kerzen aus zwei Kerzen selber machst und 3) wie du Kerzen flechtest!

Kerzen drehen - Materialien


Materialien zum Kerzen drehen



Zum Selbermachen von gedrehten Kerzen oder geflochtenen brauchst du diese Materialien:

  • Paraffin Stabkerzen oder Spitzkerzen, durchgefärbt (auch innen gefärbt, nicht innen weiß u. außen farbig)
  • Hohes Gefäß (Kanne, große Vase) o. breites Gefäß (Auflaufform, Pfanne etc.)
  • Nudelholz o. ein Glas ohne Rillen / ohne Muster
  • Warmes Wasser (ca. 45° warm)
  • ggf. Thermometer
  • Unterlage
  • Geschirrtuch
  • Kerzen flechten: Cuttermesser o. Obstmesser


Kerzen drehen DIY Anleitung



Bei allen 3 Varianten werden die Kerzen zuerst in warmes Wasser gelegt. Das Gefäß sollte so hoch oder breit sein, wie die Kerzen lang sind, damit sie vollständig mit Wasser bedeckt sind. Meine Vase war etwas zu kurz und ich bin schnell auf eine Pfanne umgestiegen ; ) Alles, was von der Kerze nämlich aus dem Wasser heraus guckt, wird schnell kalt und ist dann nicht mehr biegsam genug.

Das Wasser sollte ca. 45° warm sein, also deutlich warm, aber auch nicht zu heiß. Bei mir war die Temperatur gut erreicht, nachdem ich den warmen Wasserhahn aufgedreht und etwas ablaufen lassen habe. Die Kerzen für ca. 15 Minuten in das Wasser legen und ab und zu umdrehen. Du merkst dann auch, ob das Wasser warm genug war, wenn sich die Kerzen nach dieser Zeit einfach biegen lassen.

Kerzen drehen mit 45 Grad heißem Wasser


Variante 1: Einzelne Kerzen drehen



Für die einzeln gedrehten Kerzen eignen sich Stabkerzen am besten. Wenn sich die Kerze im Wasserbad biegen lässt, nehme sie raus und trockne sie kurz etwas ab. Lege sie auf die Unterlage und rolle mit dem Nudelholz oder Glas auf der Kerze entlang, damit sie platt wird. Den Abschnittt oben beim Docht und das Ende der Kerze unten auslassen:

Anleitung Kerzen drehen DIY

Die Kerze umdrehen und auch von der anderen Seite vorsichtig flach rollen. Falls die Kerze inzwischen wieder erkaltet ist, nochmal kurz ins warme Wasserbad legen, damit sie beim Drehen gleich nicht zerbricht.

Dann die Kerze mit beiden Händen halten und mit der linken und rechten Hand jeweils in die entgegen gesetzte Richtung drehen, etwa so, als würdest du ein Handtuch auswringen wollen ; ) Du kannst in der Mitte mit dem Drehen anfangen und dich dann zur Docht-Spitze und zum Kerzen Ende weiter arbeiten.

Im Bild oben siehst du eine weniger oft gedrehte (weiße) Kerze und eine grüne Kerze, die für ein enges Muster sehr oft gedreht wurde – das ist Geschmackssache!



Variante 2: Zwei Kerzen verdrehen



So ähnlich gehst du bei doppelt gedrehten Kerzen vor. Für einen guten eigenen Stand eignen sich hier Spitzkerzen besser, weil sie unten dicker als oben sind.

Kerzen drehen mit 2 Kerzen Anleitung

Nehme zwei Spitzkerzen aus dem warmen Wasserbad und lege sie genau nebeneinander, so dass keine von beiden neben der anderen übersteht. Greife beide Kerzen mit beiden Händen und drehe sie wieder mit den Händen jeweils in entgegen gesetzte Richtungen, so dass sich beide Kerzen ineinander verzwirbeln.

Bei dieser Variante ist kein Rollen mit dem Nudelholz nötig.

Falls die Doppel-Kerze zum Schluss nicht gut steht, weil sich eine Kerze durch das Drehen z. B. nach unten verschoben hat und länger übersteht, als die andere, schneide das überstehende Stück mit einem Obstmesser ab. Bei Bedarf davor nochmal ins Wasserbad legen, damit die Kerze wieder weich wird und sich leicht schneiden lässt.

Stelle diese unten breiteren Kerzen am besten in ein Teelicht Glas oder auf einen Kerzenstecker mit einem Piekser, der die Kerze sicher abbrennen lässt und verhindert, dass die Kerze umfällt.



Variante 3: Kerzen flechten Anleitung



Jetzt bist du bereit für die Königsdisziplin! : ) Das Kerzen flechten:

Die weiche Kerze zuerst wieder mit dem Nudelholz oder Glas flach rollen, Spitze und Ende der Kerze dabei auslassen. Auch hier die Kerze umdrehen und auch nochmal von der anderen Seite platt rollen.

Kerzen flechten Anleitung

Die Kerze erkaltet schnell, deshalb vor dem nächsten Schritt nochmal ins warme Wasserbad legen. Ist die Kerze weich, schneide sie mit einem Cuttermesser in drei gleich breite Stränge. Vorsicht: nicht den Docht durchtrennen. Das untere Ende der Kerze bleibt ganz, von dort aus schneidest du also 2x durch die Kerze bis zur Spitze durch s. Bild oben.

Am besten flechtest du direkt im Wasserbad, so sind die 3 Stränge immer gut biegsam! Gehe beim Flechten wie bei den Freundschaftsarmbändern in der Grundschule vor, indem du die äußeren Stränge abwechselnd zur Mitte führst und so immer ein anderes Band in der Mitte ist. Drücke die äußeren Kerzenstränge zum Schluss am mittleren Docht-Strang seitlich oben an.

Der Trick besteht wirklich darin, die Kerze weich zu halten und sie bei Bedarf regelmäßig wieder ins warme Wasserbad zu legen und ggf. auch das Wasser nochmal gegen neues warmes Wasser zu tauschen. So kannst du es auch ausgleichen, falls die Kerze etwas schief geworden ist o. Ä. – einfach nochmal ins Wasser legen und fein justieren : )

Kerzen drehen und flechten - gedrehte Kerzen selber machen DIY Anleitung

Wie gefallen dir meine DIY Anleitungen zum Kerzen drehen und Kerzen flechten? Und welche Variante der gedrehten Kerzen gefällt dir optisch am besten? Schreibe es mir doch mal hier in die Kommentare, da bin ich gespannt!

Und wenn du dieses Kerzen DIY ausprobierst, würde ich mich total freuen, ein Foto davon zu sehen – am besten als Post auf Instagram mit den Hashtags #ayeayediy oder #aye_aye_kurzurlaub , dann sehe ich es gleich! : )

Hab ganz viel Spaß beim Selbermachen und vielleicht ja auch verschenken… selbst beschenken ist aber natürlich auch immer fein!

Abschieds-Grußformel

 

    Add Comment

    Geschenktüte basteln in nur 5 Minuten