Calathea Pflege Tipps für die Arten Orbifolia,, Ornata & Co.

Calathea Pflege: Tipps für Orbifolia & Co zum Ausdrucken

Calathea Arten sind aktuell die absoluten Beautys im Interieur Bereich und strahlen einem in jedem Pflanzenmarkt entgegen. Doch welche Calathea Pflege ist die Richtige und wie hast du auch nach dem Kauf noch lange Freude an ihr? Am meisten Erfahrungen habe ich mit der Calathea Orbifolia Pflege, jedoch lassen sich die Tipps auch auf andere Calathea Arten anwenden. Und mit einem kleinen Spickzettel für dich zum Ausdrucken, kannst du die Pflegetipps ganz leicht in deinen Alltag integrieren!

Calathea Pflege: Was brauchen Orbifolia & Co. ?

Nachdem ich im Bekannten- und Freundeskreis leider viele sterbende Calathea Pflanzen gesehen habe und selbst auch erstmal ein paar Calathea Erfahrungen sammeln musste, habe ich mir in diesem Blogpost jetzt die Rettung der Calathea auf die Fahne geschrieben und teile die wichtigsten Tipps mit dir, die für Calatheas einen riesigen Unterschied im Erscheinungsbild machen!

Calathea Arten gehören als Korbmaranten zu den Pfeilwurzgewächsen und sind eigentlich in tropischen Regionen wie dem brasilianischen Regenwald zuhause. Insofern braucht es ein paar Pflegeroutinen, um diese klimatischen Bedingungen in unseren Breitengraden hinreichend nachzubilden. Immerhin hat es sich die Calathea nicht ausgesucht, auf der Nordhalbkugel in einem Blumentopf zu sitzen und wird meiner Meinung nach zu unrecht abwertend als Diva unter den Zimmerpflanzen bezeichnet – anspruchsvoll trifft es dagegen schon!

Wem es Freude bereitet, ein paar Mal die Woche ein Auge auf seine Calathea zu haben (was bei dem schönen Blattmuster ja nicht schwerfällt), der wird die Pflegetipps gut anwenden können. Wer allerdings eher der Typ Kaktus ist, der nur einmal im Monat ans Gießen denken möchte, der wird mit einer Calathea vermutlich überfordert sein – aber probiere es gerne selbst aus, you never know und für einen grünen Daumen ist es nie zu spät! =)

Calathea Orbifolia Pflege Tipps
Rundes Blattmuster der Calathea Orbifolia

Es gibt zahlreiche verschiedene Calathea Arten, von denen viele eine dunkelrote Blattunterseite und ein kontrastreiches Blattmuster gemeinsam haben. Neue Blätter wachsen zuerst spitz aus dem Boden und bilden dann eine Rolle, die sich nach ein paar Tagen entblättert bzw. ausrollt.

Besonders charmant an den Calathea Pflanzen finde ich, dass sie so lebendige Pflanzen sind. Abends gehen sie nämlich schlafen und klappen mithilfe ihrer gliedrigen Stängel die Blätter nach oben. Erschrecke dich also nicht, wenn sie sich im Laufe des Tages ein bisschen bewegen!

Ich liste dir nun zuerst die Pflegetipps ausführlich auf und habe danach noch eine Druckvorlage mit Quicktipps zur Erinnerung für dich. Diese kannst du dir ausdrucken und als Pflanzenstecker bei deiner Calathea platzieren und so jederzeit nochmal darauf zurück greifen! Außerdem erwarten dich praktische FAQs zu den häufigsten Pflegefehlern mit Antworten, was du ändern solltest – legen wir los!

Calathea Standort: Wo ist der beste Platz für deine Calathea?

Keine direkte Sonne, keine Zugluft:

Deine Calathea verträgt keine direkte Sonne und sollte nicht direkt am Fenster stehen. Dort ist sie anfällig für Sonnenbrand und bekommt von den Verbrennungen leicht braune Flecken. Wie unter dem schützenden Blätterdach des Regenwaldes, bevorzugt sie lieber einen absonnigen bis halbschattigen Standort. Die weniger intensive Morgen- und Abendsonne sind in Ordnung, ich stelle meine jedoch immer 2 – 3 Meter abseits vom Fenster, da sie auch keine Zugluft mögen. Die Unterlage sollte keine unnötige Kälte transportieren, da die Wurzeln empfindlich darauf reagieren (z.B. lieber Plastik Unterteller, als einen Steinteller verwenden).

Nicht in Heizungsnähe stellen:

Calathea Arten brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit und sollten deshalb nicht in Heizungsnähe stehen. Im Winter sollte die Zimmertemperatur also mäßig gehalten werden, nicht zu warm / trocken, aber auch nicht unter 15 Grad Celsius fallen. Ideal sind 18-23 Grad Celsius. Wie du für ausreichende Luftfeuchtigkeit sorgst, verrate ich dir im nächsten Block!

Calathea giessen: Wie Viel Wasser ist richtig?

Kalkarmes Wasser zum Gießen nehmen:

Unser Leitungswasser ist oft sehr hart und kalkhaltig, was leider nicht so gut zu der Kalkempfindlichkeit der Calathea Pflanzen passt. Alternativ solltest du dein Leitungswasser immer wenn die Gießkanne leer ist, wieder auffüllen und einige Tage stehen lassen, bevor du es zum Gießen verwendest. In abgestandenem, raumwarmem Leitungswasser ist nämlich weniger Kalk enthalten, als in frischem!

Den gleichen Effekt hat Regenwasser. Wenn du also einen Balkon hast, kannst du auch Regenwasser in einem Eimer sammeln und dieses zum Gießen nehmen. Es eignet sich auch destilliertes Wasser, das ist mir persönlich allerdings zu aufwendig selbst herzustellen oder zu beschaffen und ich nutze bisher das abgestandene Leitungswasser und Regenwasser.

Die Erde immer mäßig feucht halten:

Halte das Substrat der Erde immer mäßig feucht. Mäßig feucht bedeutet, dass die Erde nicht vollkommen austrocknen, aber auch nicht in Staunässe stehen sollte, da Letzteres zu Wurzelfäulnis führt. In der Praxis sieht das bei mir so aus, dass ich die Erde der Calatheas ca. alle 4 Tage checke, ob sie eine kleinere Menge Wasser brauchen (also etwa 2x pro Woche), während meine anderen Zimmerpflanzen alle 7 Tage eine größere Menge Wasser bekommen und nur 1x pro Woche kontrolliert werden.

Um die Feuchtigkeit vom Substrat zu testen, mache die “Daumenprobe” und stecke einen Finger etwas tiefer in die Erde, da die obere Schicht schneller ausgetrocknet, als der Rest. Mit der Zeit kommt das richtige Fingerspitzengefühl, wann du gießen solltest – immer auch etwas abhängig von den Bedingungen in deinem Raum.

Für höhere Luftfeuchtigkeit sorgen:

Um die höhere Luftfeuchtigkeit zu erreichen, solltest du deine Calathea Pflanzen mehrmals die Woche einsprühen, im Winter am besten täglich. Ich verwende dafür eine Sprühflasche mit “Nebelfunktion”, das lieben sie =) Die Häufigkeit hängt von deinem Raumklima ab, zum Beispiel stelle ich auch öfter den Wäscheständer mit feuchter Wäsche in die Nähe der Pflanzen, dann spare ich das Einsprühen für den Moment. Du kannst ergänzend auch eine Schale mit Wasser neben die Calatheas stellen, das gibt auch etwas Feuchtigkeit ab.

 

Gute Erfahrungen habe ich mit diesen Sprühflaschen gemacht. Besonders die braunen Glas-Sprühflaschen geben einen sehr schönen, feinen Wassernebel ab. Mit einem Klick auf die Bilder wirst zu Amazon weitergeleitet (Affiliate / Werbung unbeauftragt)!

Calathea Pflegetipps zum Ausdrucken

Damit du die Calathea Pflegetipps jederzeit zur Hand hast, habe ich dir eine Druckvorlage für einen Pflanzenstecker mit den wichtigsten Tipps erstellt, die du dir kostenlos herunterladen, ausdrucken und ausschneiden kannst!

Druckanleitung: Klicke auf den Button und speichere dir das Bild mit einem Rechtsklick und “Bild speichern unter” zuerst auf deinem PC ab und öffne es zum Drucken nochmal neu von deinem PC aus. Wähle in deinen Druckeinstellungen die Fotogröße, die dir gefällt und entscheide selbst, wie groß du deinen Pflanzenstecker auf einer DIN A4 Seite haben möchtest!

Die Druckvorlage ist nur für den privaten Gebrauch. Ein gewerblicher Gebrauch, die Vervielfältigung oder Einbindung auf anderen Webseiten sind nicht gestattet.

Außerdem habe ich jetzt noch ein kleines FAQ für dich, wo du häufige Fragen rundum Pflegefehler bei der Calathea Pflege beantwortet findest zum Beispiel zu braunen Blättern, gelben Blättern oder hängenden Blättern. Damit bist du bestens gerüstet und der Rettung der Calathea steht nichts mehr im Weg! 🙂

Was tun, wenn die Calathea Blätter hängen?

Lässt deine Calathea ihre Blätter hängen, ist das ein Zeichen dafür, dass ihr entweder der Standort nicht gut getan hat (s. oben “Wo ist der beste Platz für deine Calathea?”):

Zu heller Standort

Zu kalter Standort oder Zugluft

oder die hängenden Blätter etwas mit falscher Wassergabe zu tun haben, in dem Fall sind es:

Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Staunässe mit Wurzelschaden

Rollen sich die Blätter an den Seiten hoch, wurde zu wenig gegossen (Ballentrockenheit)

Warum hat die Calathea braune Spitzen?

Hat deine Calathea braune Spitzen an den Blättern, liegt das daran, dass die Erde öfter ausgetrocknet ist und / oder an zu wenig Luftfeuchtigkeit. Halte die Erde immer mäßig feucht und besprühe deine Calathea öfter mit kalkarmem Wasser. Gründe für braune Spitzen sind also:

Zu wenig Luftfeuchtigkeit

Zu trockenes Substrat

Braune Flecken in der Mitte der Blätter können auch ein Zeichen für Sonnenbrand sein. Durch das Entrollen neuer Blätter entstehen auch manchmal auf natürliche Weise kleine Knicke und Risse, die dann braun vernarben oder trockene Ränder um diese Stellen bilden. Auf diese Form brauner Ränder kannst du jedoch keinen Einfluss nehmen.

Warum hat die Calathea gelbe Blätter?

Überdüngung oder zu viel Wasser:

Hat deine Calathea gelbe Blätter, spricht das meist für eine Überdüngung. Da ich meine mal eine Zeit lang nicht gedüngt und trotzdem ein gelbes Blatt nach dem Gießen hatte, können gelbe Blätter auch an zu viel Wasser liegen. Zuviel Gießen kann letztlich zu Wurzelfäule führen und die ganze Pflanze ruinieren. Fällt dir der Spagat schwer, das Substrat mäßig feucht zu halten, gieße im Zweifelsfall also lieber etwas zu wenig. Braune Blattspitzen durch zu wenig Feuchtigkeit sind insgesamt besser, als wenn die Calathea als Ganzes Wurzelschäden bekommt (s. oben “Wie viel Wasser ist richtig?”)

Ist die Calathea giftiG?

Die Calathea ist nicht giftig für Mensch und Haustier wie Katze oder Hund und somit unbedenklich! Ich habe meine trotzdem außer Reichweite meiner Katze gestellt, weil mir die vielen Löcher in den Blättern nach einer Katzenattacke für die Pflanze ziemlich leid taten und allesamt mit braun vernarbten Rändern quittiert wurden.

Calathea Ornata

Neben der Calathea Orbifolia Pflege möchte ich dir noch 3 verwandte Pflanzen Arten vorstellen, bei denen ich die obigen Tipps ähnlich anwende und damit auch sehr gute Ergebnisse erziele. Die erste ist meine Calathea Ornata:

Calathea Ornata Pflege

Auf den ersten Blick sieht es aus, als hätte man mit einem Pinsel dünne, rosa Striche auf die Blätter gezeichnet, nicht wahr? Wie der Name der Calathea Ornata vermuten lässt, hat diese Pflanze sehr filigrane optische Ornamente!

Calathea Hybride

Meine Calathea Hybride Variante hat ebenfalls eine sehr auffällige und betörende Blattzeichnung. Wie man an dem einen Blatt erkennen kann, passiert es auch mir noch manchmal, dass sich am Rand kleine braune Ränder bilden. Die klimatischen Anforderungen täglich zu erfüllen, ist nicht so leicht, aber mit den obigen Tipps konnte ich die Bedingungen schon sehr viel besser nachbilden und ich freue mich, dass alle meine Calathea Pflanzen mit regelmäßig neuem Blattwachstum zeigen, dass sie sich wohl fühlen!

Calathea Hybride Pflege

Ctenanthe Amagris

Verwandt mit den Calathea Arten ist die Ctenanthe. Sie hat eine hübsche blassgrüne Blattoberseite und eine rote Blattunterseite. Auch aus Brasilien stammend, bevorzugt sie ebenfalls ein feuchteres Raumklima und ich gieße sie 1-2x pro Woche, je nachdem wie schnell die obere Erdschicht antrocknet. Sie mag es ebenfalls halbschattig. Ich besprühe sie auch regelmäßig mit kalkarmem Wasser, da sich im Winter oder heißen Sommermonaten die Blätter sonst an den Seiten hochrollen (nicht verwechseln mit neuen Blättern, die sich ausrollen).

Das waren meine Erfahrungen und best practice Tipps bei der Calathea Pflege für Orbifolia, Ornata, Hybride und die verwandte Ctenanthe!

Hast du noch weitere Tipps und hat dir mein Beitrag mit kostenloser Druckvorlage für einen Pflanzenstecker zur Calathea Pflege gefallen? Schreibe es mir gern in die Kommentare, ich bin sehr gespannt und wünsche dir jetzt ein schönes Zusammenleben mit deiner hoffentlich happy Calathea! =)

Kreative Ideen, wie du Pflanzen schön in Szene setzen kannst, zeige ich dir übrigens hier unter DIY – Pflanzen Projekte – viel Spaß beim Stöbern und Inspirieren lassen!

Abschieds-Grußformel

Diese Tipps auf Pinterest merken:

Pinterest Pin: Calathea Pflege Tipps auf Pinterest merken

 

    Add Comment

    Wünsch dir was: Wunderlampe Glücksbringer Geschenk zum Geburtstag
    Blätterdruck Idee: Frischer Wind für deine Herbst Deko