makramee Blumenampel DIY

Makramee Blumenampel selber machen – Wellenknoten DIY Anleitung

Was ich an Makramee DIYs liebe? Sie gelingen viel leichter, als sie aussehen, bringen entspannte Stimmung in deine Wohnung und sind zeitlos schön anzusehen. Lerne hier, wie du mit wenigen Knotenarten eine Makramee Blumenampel selber machen kannst – mit Schritt für Schritt Bildern für extra einfaches Gelingen!

DIY Makramee Blumenampel

Lange Zeit habe ich selbst einen Bogen um die Makramee Kunst gemacht, also fertige Makramee Projekte immer nur bei anderen mit offenem Mund bestaunt und das Selbermachen vor mir hergeschoben – kommt dir das bekannt vor? =) Aber jetzt weiß ich, dass auch Anfänger auf Anhieb tolle Makramee Ideen wie diese Blumenampel umsetzen können. Bye, bye Hexenkunst – ich zeige dir, wie es geht!

Um die Blumenampel selber zu machen, brauchst du diese Materialien: 

Materialien

  • Makramee Garn – 3mm* Stärke. Die Garnfaser sollte gedreht, nicht wie bei Paracord eng geknüpft sein. Gedrehtes Garn lässt sich für die Fransen später leichter aufdröseln!
  • Ring zum Aufhängen z.B. Schlüsselring oder Holzring
  • Alleskleber
  • Übertopf
  • zum Aufhängen: Haken für die Decke oder Wandhaken mit tiefem Steg z. B. Messing Halter modern*
  • Kamm mit engen Zinken, Schere, ggf. Bügeleisen oder Glätteisen

*Entscheidest du dich für ein mit * markiertes Material, erhalte ich beim Kauf über diesen Affiliate Link eine kleine Provision von Amazon für die Empfehlung. An deinem Kaufpreis ändert sich dabei aber Nichts! (unbeauftragte Werbung)

Makramee Wickelknoten Anleitung

Die Blumenampel auf den fertigen Bildern hat eine Länge von knapp 90cm und darauf ist auch die Anleitung ausgelegt. Möchtest du sie länger oder kürzer haben, passe es einfach für dich an.

Schritt 1): Schneide 6 Schnüre á 180 cm von deiner Makramee Garn Rolle ab. Fädle sie durch den Ring und lass sie in der Mitte zu beiden Seiten aus dem Ring herab hängen. So erhältst du 12 Schnüre á 90 cm zum Weiterarbeiten.

Schritt 2): Für den Wickelknoten eine weitere Schnur mit ca. 20cm Länge von der Rolle abschneiden und zu einer offenen Schlaufe legen s. Bild unten:

Makramee Abschlussknoten Wickelknoten DIY Blumenampel

Schritt 3): Das kürzere Ende bleibt oben liegen, das längere Ende wickelst du um deinen Strang aus 12 Schnüren und den neuen aufliegenden Faden herum, sodass er mit eingeschlossen wird. Nach einigen Umwicklungen legst du das längere Fadenende durch die entstandene Schlaufe.

Schritt 4): Ziehe am Fadenende, das oben heraus guckt und das untere Fadenende wird mit festgezogen. Schneide beide Enden kurz ab und verstecke sie in der Ummantelung.

Abschlussknoten Makramee Anleitung

Schritt 5): Fertig ist dein erster Knoten! Teile die 12 Fäden jetzt auf in 3 x 4 Schnüre. Von diesen 3 neuen Strängen wird deine Blumenampel später gehalten.

 

Makramee Kreuzknoten Anleitung

Um ein hübsches Wellenmuster zu bekommen, brauchen wir nur einen einfachen Kreuzknoten, denn aus mehreren Kreuzknoten entstehen die Wellen dann ganz von allein – praktisch oder? Der Kreuzknoten geht so:

Makramee Kreuzknoten Anleitung

Schritt 6): Nimm dir erst einen der 3 Stränge mit 4 Schnüren vor. Nach ca. 15 – 20 cm Länge legst du den linken Faden nach rechts waagerecht über die beiden Fäden in der Mitte. Der rechte Faden wird über das Ende vom linken gehalten und verläuft dann unter den beiden Fäden in der Mitte durch die Schlaufe vom rechten Faden hindurch s. Bild oben.

Schritt 7): Wiederhole das Gleiche nochmal mit dem linken und rechten Faden, dein Knotenmuster sieht dann wie im letzten Bild oben aus.

 

Makramee Wellenknoten Anleitung

Schritt 8): Schiebe die entstandene Schlaufe deines Kreuzknotens nach oben, womit der Knoten festgezogen wird. Knüpfst du jetzt einfach weitere Kreuzknoten genauso immer nacheinander, fängt sich dein Strang von allein an zu drehen und es entsteht eine Spirale, die wie eine DNA-Helix aus dem Bio Unterricht aussieht =)

Makramee Wellenknoten Anleitung

Schritt 9): Das Wellenmuster für ca. 10 cm knüpfen und auch bei den 2 weiteren Strängen auf gleicher Höhe knoten. Zum Schluss des Wellenmusters den linken und rechten Faden kurz abschneiden und mit Alleskleber fixieren, damit sie nicht abstehen. Jeder Strang hat danach also nur noch 2 Schnüre übrig, mit denen es weitergeht.

💡 Tipp: Oft ist das Knoten leichter, wenn du die Blumenampel schon beim Entstehen aufhängst auf einer Höhe, bei der es sich gut arbeiten lässt z. B. an einer Kleiderstange oder auch einer Türklinke.

 

Das Blumenampel Gerüst knoten – so geht’s:

Die Aufhängung sieht jetzt schon mal sehr dekorativ aus und du hast dir eine Verschnaufpause verdient. Es geht danach mit dem Netz weiter, das deinen Blumentopf hält:

Schritt 10): Die 2 Schnüre knotest du jeweils zusammen – hier reicht auch ein ganz normaler Knoten s. Bild unten. Bei mir habe ich die Knoten auf der Höhe von 55 cm Länge von der Aufhängung oben aus gesehen gewählt.

Schritt 11): Danach wird je der rechte Faden von einem Strang mit dem linken Faden vom Nebenstrang verknotet, bis ein Zickzack Look entsteht und jeder Faden auf diese Weise mit seinem Nachbarn verknüpft ist. Die Länge der Zacken sollte mindestens genau so lang wie die Höhe deines Blumentopfes sein, da er an dieser Stelle gehalten wird.

Makramee Blumenampel Knoten DIY Anleitung

Schritt 12): Bringe 5 cm unter diesen letzten 3 Knoten wieder einen Wickelknoten für den Abschluss an und setze deinen Blumentopf testweise hinein. Wenn alles passt, franst du die restlichen Fäden unten aus. Einfach die Fäden einzeln aufdrehen und mit einem Kamm auskämmen, bis es wie eine Tassel aussieht.

 

Blumenampel mit Fransen Anleitung

Die Grundstruktur deiner Blumenampel ist jetzt schon fertig – whoop, whoop! In deinen 3 Zickzack Bereichen werden jetzt die Fransen angebracht.

Schritt 13): Dafür brauchst du jede Menge kurz zugeschnittene Schnüre mit einer Länge von je 20 cm. Sie werden mit einer Schlaufe an den Zickzack Fäden festgezogen und dienen als Befestigungsknoten: du ziehst die Enden einfach durch die Schlaufe hindurch und ziehst sie zu s. Bild unten. Damit fortfahren, bis die 3 Zacken komplett ausgefüllt sind:

Makramee Blumenampel Anleitung Halber Schlag

 

Letztes Finish: kämmen, schneiden, glätten

Makramee Fransen schneiden

Schritt 14): Jetzt drehst du die einzelnen Fäden auf und kämmst sie glatt. Wahrscheinlich haben nicht alle Fäden exakt die gleiche Länge, deshalb einfach mit einer Schere die Enden nochmal trimmen und parallel zu dem Zackenmuster schneiden, bis sich eine glatte schräge Kante ergibt. Optional kannst du auch noch mit einem Bügeleisen oder Glätteisen kurz über die Fransen gehen, um es noch glatter zu bekommen. Und dann bist du fertig!

Das Aufdröseln und Auskämmen dauert einen Moment, aber ich finde das fertige Ergebnis macht den Aufwand an der Stelle auf jeden Fall wett!

Makramee blumenampel Anleitung Wellenknoten halber Schlag

Hast du schon mal ein Makramee Projekt ausprobiert und wie gefällt dir diese Version einer Blumenampel? Lass es mich doch mit deinem Kommentar wissen, ich bin total gespannt! =) Zeige mir deine fertige Blumenampel auch unbedingt unter dem Hashtag #ayeayediy auf Instagram, ich freu mich drauf!

Mehr DIY Anleitungen rund um das Thema Boho findest du übrigens HIER.

Abschieds-Grußformel

Idee auf Pinterest merken:

Pinterest Pin Makramee Blumenampel DIY

    Add Comment

    Sukkulenten im Osterei: Mini Blumentopf Hussen für die Tischdeko nähen
    Boho Ikea hack: Bambus Schale mit PINTOR Kreativmarkern upcyclen