Reiseberichte aus aller Welt

Auf den Spuren von Herr der Ringe im Fjordland Neuseelands – Reisetipp Milford Sound

4. Dezember 2017

Als ich mir die Filmtrilogie von Herr der Ringe ansah, entstand zum 1. Mal der Plan, mir die atemberaubend schöne Landschaft Neuseelands einmal von Nahem anzusehen. Denn gerade die weiten Natur-Szenen sind es gewesen, die die Bestseller Filme neben der Geschichte für mich immer so besonders gemacht haben. Wie du das absolute Herr der Ringe-Panorama bei einer Schiffstour durch Milford Sound für dich entdeckst, verrate ich dir hier!

Die Drehorte von “Herr der Ringe” erstrecken sich über die verschiedensten Landschaften Neuseelands. So auch über das schöne Fjordland auf der Südinsel des Landes, das zum Welterbe der UNESCO erklärt wurde. Kein Wunder also, dass ich mich bei unserem Ausflug in den 15 km langen Fjord Milford Sound gleich in die malerische Kulisse des Sets zurück versetzt gefühlt habe.

Ich sehe Frodo und Sam förmlich vor mir den Fluss entlang flüchten, als ihnen die Orks in Teil 1 am Ufer dicht auf den Fersen sind – siehst du es auch?

Der Titelsong von Enya “May it be” kommt mir in den Sinn und mein inneres Kind feierte an diesem Tag Weihnachten. Aber hey, warum nicht auch einfach mal Touri sein?

Wir haben diese Reise allerdings nicht Hobbitlike mit dem Kanu, sondern mit einem robusteren Ausflugsschiff gemacht. Beim Kanufahren in Neuseeland darf man nämlich darauf gespannt sein, dass einen jederzeit Robben begleiten können. Spielerisch umgarnen sie dein Boot und das Ganze wird schnell zur besonderen, wenn auch unter Umständen sehr wackeligen Angelegenheit. Aber probier’ es gern selbst aus!

Auch in der regenreichen Region von Milford Sound gibt es eine facettenreiche Flora und Fauna und Robben machen es sich auf den Hängen gemütlich.

Diese schien jedoch etwas schüchtern und so habe ich ihren Wunsch nach Privatsphäre direkt respektiert und keine weiteren Fotos gemacht.

Die vielen steilen Hänge im Fjord haben sich durch Bewegungen der Gletscher in der Eiszeit heraus gebildet und zusammen mit den häufigen Regenfällen entstanden auch einige beeindruckende Wasserfälle in Milford Sound!

Wenn du wie ich damals einen Zwischenstopp in Queenstown einlegst, ist ein Tagesausflug nach Milford Sound also ein absoultes Muss auf deiner Reise – auch wenn du kein Herr der Ringe-Fan sein solltest!

Diesen Reisetipp für später auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.